Warum entscheiden sich immer mehr Logistiker für MANURAK-Paletten

 Die MANURAK-Lager- und Transportpaletten sind deutlich mehr als nur traditionelle Lagerregale.

Seit über zehn Jahren erfreuen sie sich in Westeuropa eines wachsenden Interesses. Sie gewinnen eine immer größere Anerkennung auch in den polnischen Lagern. Warum entscheiden sich unsere Kunden für Änderungen? Warum wollen sie die MANURAK-Paletten benutzen? Zugrunde jeder wirtschaftlichen Entscheidung liegt der Gewinn. So ist es auch in diesem Fall. Das MANURK-Palettensystem verbessert den Lagerbetrieb, was sich in Ersparnissen widerspiegelt, wodurch das Unternehmen einen größeren Gewinn erzielt.

Auf welche Weise verbessern die MANURAK-Paletten den Betrieb des Lagers?

 Wir haben unsere Kunden befragt, zur Lösung welcher Probleme die Einführung des Baupalettensystems MANURAK beigetragen hat. Hier finden Sie ein paar Antworten auf diese Frage:

nicht effektive Lagernutzung: Oft können die Lagergüter, die z.B. auf traditionellen Europaletten, in Kisten oder Kartons aufbewahrt werden, nur auf dem Fußboden gelagert werden - aufgrund deren Gewichtes oder der Eigenart kann eine Palette nicht auf eine andere gestapelt werden. Eine große senkrechte Fläche bleibt ungenutzt.

Die MANURAK-Paletten verbessern die Effektivität der Lagerflächennutzung. Das Stapeln ("Blocklagerung") ermöglicht das Lagern auf gleicher Fläche bis zu viermal mehr Güter! Mit der Anwendung von senkrechten Rohren sind wir in der Lage, Paletten unabhängig von der Art der aufzubewahrenden Ladung aufeinander zu stapeln.

 Die MANURAK-Paletten sind unzerstörbar, denn aus Stahl, verzinkt oder pulverbeschichtet, ausgeführt und können in schweren Bedingungen jahrelang bestehen. Ihre Widerstandsfähigkeit haben Prüfungen der unabhängigen Stelle TÜV Rheinland Polska bestätigt.schlechte Lagerorganisation: In Lagern, in denen Regalsysteme („drive in” und andere) angewendet werden, wird es manchmal notwendig, Änderungen in ihrer Aufstellung einzuführen. Das verursacht riesige organisatorische Schwierigkeiten. Die Güter müssen ausgelagert, Regale demontiert, in einer neuen Anordnung montiert und die Güter erneut eingelagert werden. Wenn man daran denkt, ein Lager zu organisieren, muss man auf eine solche Notwendigkeit vorbereitet sein - aus der Erfahrung unserer Kunden geht es hervor, dass sie jederzeit (meistens völlig ungelegen) vorkommen kann.

Bei der Anwendung der MANURAK-Paletten besteht eine solche Operation in der Verlagerung der Paletten an einen anderen Ort. Der Stapelvorgang allein dauert ca. 2,1 Minuten für 4 Paletten.

Die MANURAK-Paletten kann man auf beliebige Weise modifizieren und der Aufbewahrung eines unbegrenzten Gütersortiments anpassen. Manchmal ist eine kleine Modifizierung der Tragerohre ausreichend, um die Palette für ganz andere Aufgaben anzurichten. 

Wichtigere Vorteile der MANURAK-Paletten:

Möglichkeit, sie an verschiedene Lagergüter anzupassen, sowohl gewichts- als auch volumenmäßig

einfache Kontrolle der Lagerbestände

das System ermöglicht eine Lagerung der Produkte einer Lagereinheit in derselben Reihe, sowohl im LIFO- als auch FIFO-Verfahren

erfordern eine kleinere Zahl der Korridore, was eine maximale Nutzung der Fläche ermöglicht

einfache Kompletation von Bestellungen

ideal für einheitliche Produkte bei einer großen Palettenmenge auf einer Lagerfläche

ermöglichen im Gegensatz zu anderen Systemen die Lagerung auf verschiedenen Ebenen von anderen Lagereinheiten

Vielseitigkeit der MANURAK-Paletten

Die MANURAK-Lagerpalette wird standardmäßig in zwei Ausführungen hergestellt: M1 mit den Maßen 1005x1370 und M2 mit den Maßen 1005x1870 (in Millimetern, gemessen in der Achse der senkrechten Tragerohre).

Es die optimalen Maßen, die am häufigsten eingesetzt werden. Manchmal kommt es jedoch vor, dass die gelagerte Ware eine Änderung der Palettenkonstruktion erfordert.

Beispiele der Vielseitigkeit der von uns hergestellten MANURAK-PALETTEN:

Die MANURAK-Paletten finden zurzeit ein immer breiteres Anwendungsspektrum in der Automobil-, Holz-, Metall- und Reifenindustrie sowie in anderen Industriezweigen.

Manchmal verursacht eine winzige Konstruktionsänderung, dass die MANURAK-Palette zu einer geradezu idealen Lösung wird.

Es reicht, wenn Sie uns sagen, was Sie aufbewahren möchten, und wie die aktuellen Umstände (Fläche, Höhe, usw.) sind und wir werden Ihnen eine Palette vorschlagen, die all Ihren Erwartungen im Zusammenhang mit einer effektiven Lagerung entspricht - genau so, wie wir es bei vielen unserer Kunden gemacht haben.

Die Firma W&M POMTOR ist einer der ersten Hersteller der MANURAK-Paletten in ganz Polen. Wir stellen sie seit 1994 her. In dieser Zeit konnten wir zahlreiche Erfahrungen hinsichtlich des Herstellungsprozesses und der Möglichkeiten der Anwendung unserer Paletten gewinnen.